Taranirmalas Gästebuch
Einträge: 35 | Aufrufe: 12916
Eintragen



 
Dario schrieb am 28.05.2014 - 08:53 Uhr

Ich bereicher euer Gästebuch mal mit einem sportlichem Gruß aus Köln. Wünsche euch alles Gute.


HomepageE-Mail

Andreas Hammer schrieb am 02.04.2014 - 08:28 Uhr

Hallo Frau Wisotzky,

wie man sieht war ich auf Ihrer HP. Ich finde diese Seite und das was Sie machen sehr Interessant.
MfG Andreas


E-Mail

Kathrin schrieb am 09.03.2014 - 20:53 Uhr

Hallo liebe Yogafreunde/Yogainteressierte, ich möchte euch auf einen Beitrag in der Zeitschrift Stiftung Warentest Ausgabe 03/14 hinweisen. Hier heißt es:

Gesund mit dem Hund - Yoga - so sanft wie sein Ruf ist Yoga nicht. Wer aber achtsam trainiert, tut Leib und Seele nachweislich Gutes. Studien belegen sogar einen medizinischen Nutzen.

Im weiteren Text findet man sehr nützliche Hinweise darüber, wofür sich Yoga eignet, welche Yoga-Stile es gibt und was man als Anfänger alles beachten sollte. Abgebildet ist u.a. auch der Sonnengruß mit seinem Bewegungsablauf. Leider gibt es hierzu keine Beschreibung, so dass ein Laie hier leicht falsche Vorstellungen bekommen kann. Und wenn dann auch noch beschrieben wird, dass eine Yoga-Gruppe in Berlin zum Aufwärmen dreimal in Folge die Übungen durchführt, dann ist das schon irritierend für einen interessierten Leser. Aber im Text weißt man auch darauf hin, dass Ehrgeiz dem Prinzip von Yoga widerspricht und die Verletzungsgefahr erhöht. Achtsamkeit steht im Mittelpunkt!

Ich kann euch sagen, wer zu Jutta in einen Kurs geht, macht als Anfänger und als Fortgeschrittener alles richtig.

Dann bis bald, wir sehen uns im Kurs!


E-Mail

Tara schrieb am 24.02.2014 - 14:30 Uhr

Am gestrigen Sonntag waren wir zum dritten Mal beim World Yoga Day dabei. 100 Euro wurden für die Oxfam Aktion zugunsten syrischer Flüchtlinge gespendet.


E-Mail

Cornelia Hahn schrieb am 21.03.2013 - 19:21 Uhr

Hallo, liebe Jogaprakizierende und Jogafreunde, auf eine aussergewöhnliche Jogastunde in der freien Natur des wunderschönen Rosariums in Sangerhausen freue ich mich schon sehr.
Am 1.4. ist es wieder soweit, Jogamontag von 7.00-8.00
Joga durch alle 4 Jahreszeiten Winter, Frühling,Sommer und Herbst mit Jutta Wisotzky, Jogalehrerin aus Kelbra
Kraft und Energie für die ganze Woche , ein Angebot,was ich sehr gern wieder wahrnehme
Cornelia Hahn aus Kelbra


E-Mail

Stefan schrieb am 20.01.2013 - 17:54 Uhr

Ich freue mich auf den Weltyogatag :-)


E-Mail

Tara schrieb am 30.12.2012 - 19:11 Uhr

Kelbra: 11-13 Uhr ist die Kernzeit für die Yogapraxis. 9-10.30 Uhr gibt es einen Austausch zum Thema Übungspraxis bezogen auf den Film Der atmende Gott, 13.30-15 Uhr beziehen wir uns nochmals auf den Film unter dem Gesichtspunkt Yogaphilosophie. Abgerundet wird das Ganze mit Mantrasingen von 16 -18 Uhr.


E-Mail

Tara schrieb am 25.12.2012 - 07:03 Uhr

Alles Gute für 2013! Das wünscht uns auch Eva Kigyossy Schmidt. Wir lernten sie an einem sonnigen Morgen im Sangerhäuser Rosarium kennen. Sie zeigte uns die Elisabethrose, für deren Erhalt sie wirkt. Im Herbst 2012 erhielten alle Yogaaktiven, welche montags in das Rosarium in Sangerhausen kamen, einen Wurzelstock. Nun teilt sie uns mit, dass das Jahr leider mit einem Abschied endet. Am 28. November ging im Alter von 89 Jahren der Rosenzüchter Gergely Mark nach schwerer Krankheit, aber voll innerem Frieden, von uns. In den 50 Jahren seiner Tätigkeit hat er Rosenfreunde mit mehr als 800 neuen Sorten beschenkt. In Erinnerung an einen großen Rosenzüchter werden wir nach Kräften für den seines Lebenswerks Sorge tragen, verspricht sie.


E-Mail

Tara schrieb am 03.12.2012 - 14:42 Uhr

Am 30.September hatten wir einen runden Yogatag. Am Morgen einen Silbermond im Westen und im Osten die aufgehende Sonne als Kulisse unseres Sonnengruß auf dem Staudamm. Ein buntes Gemisch von Yogapraktizierenden zu den verschiedenen Yogastunden, eine stimmige Runde beim Mantrasingen mit Norbert und Ingala, und auch einige Interessierte beim abendlichen Tratak, der yogischen Augenreinigung. Danke allen, die sich eingebracht haben!


E-Mail

Doris schrieb am 04.07.2012 - 21:25 Uhr

Meine Erfahrungen mit Yoga

Ich bin mit 54 Jahren 2009 erstmals zum Yoga in Kelbra gegangen.
Mit 33 Jahren wurde bei mir Brustkrebs gefunden, die linke Brust amputiert, und ich bekam Chemo und Bestrahlungen 1987 und 1988.
Erst mit der Wende war die Möglichkeit einer Aufbauplastik gegeben.
1989 erfolgte in Berlin der Aufbau mit einem Silikonimplantat.
Nach 10 Jahren zeigte sich Kapselfibrose. Es erfolgte eine erneute Operation im Jahr 1999.
Nach weiteren fünf Jahren gab es Verhärtungen, das Implantat musste raus. So stand ich 2004 wieder vor der Frage Aufbau? Ich entschied mich für die Möglichkeit, Eigengewebe zu verwenden (bei mir der linke große Rückenmuskel und kleines Implantat).
Mein großes Problem nach diesem Eingriff war, dass ich ein sehr disharmonisches Körpergefühl im Rücken hatte. Die linke Rückseite war wie festgeklebt. Schmerzhaft. Und den linken Arm konnte ich trotz intensiver Physiotherapie nicht in alle Richtungen strecken und bewegen. Dazu kamen Schweregefühl, Kraftlosigkeit, zeitweise Schwellungen im Oberarm und in der linken Rumpfinnenseite. Lymphdrainage erfolgte längere Zeit.
Durch die Yogaübungen habe ich unendlich viel erreicht:
Ich habe meine Körperwahrnehmung entwickelt.
Ich kann den Atem bewusst spüren und gezielt bei allen Übungen einsetzen.
Ich kann mich achtsam an Grenzen heran tasten.
Ich hätte nie geglaubt, dass ich meinen linken Arm wieder voll in alle Richtungen bewegen kann. In der Rückenlage kann ich den gestreckten Arm voll nach hinten führen und ablegen.
Alle Übungen im Schulter-Nacken-Bereich sind doppelt wertvoll für mich gewesen, da ich durch volle Berufstätigkeit im Büro starke Verspannungen hatte, oft auch Kopfschmerzen und Schwindelgefühl.
Yoga hat mir die Harmonie der beiden Körperhälften in einem Maße wieder hergestellt, das mich immer wieder verblüfft.
Yoga hat mir sehr geholfen und hilft mir weiterhin, innere Ruhe und Entspannung zu finden.
Ich danke meiner sehr erfahrenen und einfühlsamen Yogalehrerin Jutta Wisotzky von Herzen!
Mit lieben Grüßen
Doris Gottschalk


E-Mail

 
Seiten:
- 1 - 2 - 3 - 4 -
Zurück  Weiter

Highspeed SSD Webspace bzw. Webhosting für Profis powered by Abonda.de
Hol Dir dein eigenes gratis Gästebuch!
Bitte aktiviere JavaScript!